Willkommen zum Rückblick im Jahr 2021


Vorbereitung bei einem Hunde Shooting





Rückblick

Ja, 2021 hielt auch Erfolge in meiner Fotografie bereit. Dabei sind Erfolge für mich nicht Auszeichnungen oder goldene Orden. Nein, meine „Stärke“ entstand durch die Vielfältigkeit, die im vergangenen Jahr gewachsen ist. Eine Stärke, die ich erleben und teilen durfte. Das sind Worte aus dem Jahre 2020 die ich aber gerne noch einmal erwähnen will.

Das vergangene Jahr hatte mich sehr stark mit meiner Art der Fotografie geprägt. Im März und dann im Juli wurden meine Kniegelenke durch Implantate ersetzt. Es waren zwei grosse eingriffe die mich doch sehr verändert haben. Am Anfang sagten mir viele, danach wirst du wie ein junges Wiesel herum springen etc. Nein, dem ist leider nicht so denn obwohl mein Chirurg, Dr. Wartmann Lenzburg und die Physiotherapie bei Marlène Hasler Ueken sehr gute Arbeit leisteten oder noch leisten, bin ich wegen der Muskelschwäche an beiden Beinen doch noch recht eingeschränkt. Dadurch ist die Landschafts- und die Hochzeitsfotografie ins Abseits geraten und nur eingeschränkt möglich gewesen. Dies hinderte mich aber nicht weiter zu machen und es förderte das was ich immer wollte, möglichst Vielfältig Fotografieren zu können. Keine Angst vor vor den Mensch zu stehen und ihn für die Pose zu führen oder sich mit den Tieren auf dem Boden zu tummeln. Somit durfte ich mit meiner Kamera ein wirklich vielseitiges lebhaftes Jahr erleben und ich habe viele Menschen kennen lernen dürfen. Heute bin ich doch sehr überrascht, woher aus überall ich Anfragen bekomme und es ist interessant wie mich meine Kundschaft in dem Medien und im Google findet.

2022 wird bestimmt weitere Veränderungen geben und meine Fotografie beeinflussen. Diese Abwechslung will ich dringend beibehalten und die Landschafts Fotografie wird für mich rein nur noch für Abenteuer und Gesundheit sein.

​An dieser Stelle möchte ich mich bei all den Menschen bedanken, die mir ihr Vertrauen für ihre Anliegen geschenkt haben. Das macht mich stolz und glücklich euch mit den Bildern Freude zu machen.


Zuletzt wünsche ich allen ein gutes 2022 und „blibed gsund“.

Martin Schnetzler



47 views0 comments